Ransomware Spezialisten

Bei Digital Recovery steht Ihnen ein auf Kryptoviren bzw. Ransomware spezialisiertes Team zur Verfügung, das enormes Knowhow und jahrelange Erfahrung mit unzähligen Arten von Ransomware und Verschlüsselungstrojanern in die tägliche Arbeit der Datenrettung einfließen lässt. Bei Digital Recovery ist „Ransomware entschlüsseln“ möglich!

24/7 Service Ransomware Datenrettung

Umgehende Beratung und eine schnellstmögliche Datenwiederherstellung. Wir bieten Ransomware Datenrettung im 24/7 Express-Modus und finden die beste Lösung für Ihre Speicherumgebung.

Eigenentwickelte Entschlüsselungs-Software

Für die komplexen Anforderung einer Datenrettung bei Ransomware hat unser Team eigene Software entwickelt, die den Algorithmus der Verschlüsselungstrojaner aufbricht, damit sie Ihre Daten zurückbekommen. Ransomware Datenrettung ist möglich!

Datenschutz & Geheimhaltungs-vereinbarung (NDA)

Wir behandeln ihre Daten mit der nötigen Diskretion und Sicherheit. Sie bekommen einen Geheimhaltungsvertrag (NDA).

Profitieren Sie von unseren Erfolgen in der Ransomware Datenrettung:

Pfeil

Warum Digital Recovery für Ihre Ransomware Datenrettung wählen?

  • Sehr hohe Erfolgsrate bei Ransomware Datenrettung
  • Kostenlose Express-Analyse für besonders dringende Fälle
  • Unverbindlicher Kostenvoranschlag
  • Schnelle und unkomplizierte Durchführung
  • Bearbeitung ausschließlich in Deutschland
  • Eigenentwickelte Entschlüsselungs-Software und umfangreiches Ransomware Know-How
  • DSGVO konform – NDA – Datenschutz
  • 20+ Jahre Erfahrung mit Datenrettung
  • Hunderte zufriedene nationale und internationale Kunden (Unternehmen, Stadtverwaltungen, Behörden, Arztpraxen, Kanzleien und Privatpersonen)

Digital Recovery hat sich im Verlauf der letzten Jahre besonders auf die Ransomware Datenrettung spezialisiert. Als die ersten Fälle von Verschlüsselungstrojanern auftauchten, mussten wir uns schnell auf die neuen Herausforderungen einstellen. Da es gerade bei Firmen auf jede Stunde ankommen kann, haben wir damals die Sonderabteilung für Ransomware Datenrettung eingerichtet. Sie ist 24 Stunden rund um die Uhr einsatzbereit, um unseren Kunden eine schnellstmögliche Datenrettung zu ermöglichen. Mit uns können Sie die von Ransomware verschlüsselten Dateien wieder entschlüsseln.

Unsere Dienstleistungen

Ransomware Datenrettung

Digital Recovery bietet Ransomware Data Recovery für nahezu alle Verschlüsselungstrojaner. Sie zahlen nur bei Erfolg. Keine Daten = Keine Kosten.

Fragen zum Thema Ransomware

Lohnt es sich die Erpresser zu bezahlen?

Sicherheitsexperten, Polizei und Behörden empfehlen kein Lösegeld zu zahlen. Manche Erpresser entschlüsseln die Daten auch nach Bezahlung nicht und viele Bitcoin-Konten sind bereits ungültig, da der Virus schon länger im Umlauf ist. Gehen Sie kein Risiko ein!

Wie hoch sind die Chancen auf eine erfolgreiche Ransomware Datenrettung?

Das hängt von Ihrem individuellen Fall ab. In vielen Ransomware Szenarien lässt sich nahezu alles retten. Rufen Sie uns an und beschreiben Sie uns Ihren Ransomware Befall. Wir beraten Sie gerne.

Wie sollte ich bei einem Ransomware Befall verfahren?

  1. Folgen Sie zunächst in keinem Fall den Anweisungen der Erpresser. Kriminelle geben keine Garantien.
  2. Trennen Sie Ihr System vom Internet und schalten Sie es ab. Dadurch verhindern Sie den Befall weiterer Daten auf Ihrem System.
  3. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, damit wir Sie individuell zurück zu Ihren Daten begleiten können.

Welche Daten werden meistens verschlüsselt?

Im Regelfall verschlüsselt Ransomware Benutzerdaten wie Word, Excel, PDF, JPG, etc. Es werden gezielt Inhalte aus User-Ordnern verschlüsselt. Bei Unternehmen und Behörden mit großen Netzwerken werden ganze virtuelle Maschinen und Backups verschlüsselt (Hyper-V, vmware, Oracle, Veeam Backup).

Ist eine mehrfache Infektion möglich?

Ja. In einem solchen Fall verschlüsselt ein Virus eine bereits durch einen anderen Virus verschlüsselte Datei nochmals. Man kann einen doppelten oder mehrfachen Befall schnell an der Dateiendung feststellen. Haben die verschlüsselten Dateien mehr als eine ID oder mehr als eine typische Ransomware Dateiendung, handelt es sich um eine mehrfache Infektion.

Ist eine Ransomware Datenrettung auch bei mehrfacher Infektion möglich?

Ja. Digital Recovery hat bereits Fälle von mehrfacher Infektion mit unterschiedlichen Ransomware Algorithmen erfolgreich wiederhergestellt.

Ist es möglich, Ransomware von Virtuellen Maschinen zu entschlüsseln?

Ja, in den meisten aller Fälle können wir die virtuellen Maschinen inklusive ihrer virtuellen Festplatten wiederherstellen. Egal, ob sie lokal gespeichert sind, sich auf einem NAS oder Server bedingen. Hyper-V, vmware, VirtualBox und alle anderen gängigen Virtualisierungen können von Ransomware befallen sein. Wir retten Ihre Daten von virtuellen Maschinen, die mit Cryptoviren verschlüsselt wurden.

Bei welchen Ransomware Verschlüsselungstrojanern kann Digital Recovery helfen?

ransomware Datenrettung Schloss Dateien web

Wie kommt es zu einem Befall von Ransomware?

Bei Befall von Ransomware gibt es zwei große Ursachen. Die Nummer eins ist ein Benutzerfehler. Die Hacker verschicken eine verseuchte E-Mail mit einem scheinbar harmlosen Anhang (z.B. Bewerbungsunterlagen). Wurde der Anhang einmal geöffnet, startet der Verschlüsselungstrojaner im Hintergrund und kann das gesamte Firmen- oder Behördennetz infizieren.

Die Nummer zwei sind Löcher in der Firewall und IT-Security. So werden zum Beispiel gezielt Systeme mit Remote Desktop Protocol (RDP) angegriffen.  Ist der Virus einmal im System, verbreitet er sich unbemerkt und öffnet Tür und Tor für die Hacker. Wenn die Tür offen ist, kommt es nicht selten zu einem mehrfachen Befall von unterschiedlichen Erpresserviren.

Sprechen Sie uns an: Wir finden einen Weg für eine saubere und sichere Ransomware Datenrettung!

Wir bieten Ransomware Datenrettung auf sämtlichen System und Plattformen
unter anderen von folgenden Herstellern

Hardware Hersteller

  • Western Digital
  • IBM
  • Iomega
  • D-Link
  • Synology
  • Drobo
  • Netgear
  • Promise
  • LaCie
  • Asustor
  • HP
  • Seagate
  • Buffalo
  • Thecus
  • Intel
  • Areca
  • Adaptec
  • Delock
  • CalDigit

Betriebssysteme und Plattformen

  • Windows
  • Mac
  • Linux
  • vmware
  • Hyper-V
  • Oracle VM Server for SPARC
  • Xen-Server
  • Adobe
  • Parallels
  • Citrix
  • Basilisk II
  • Und viele mehr

Häufig befallene Speichermedien

  • Festplatten
  • RAID
  • NAS/ Netzwerkspeicher
  • DAS
  • SAN
  • Server
  • SSD / andere Flash-Speicher
  • Proprietäre Backupsysteme
  • Tapes/ Bänder