Unsere Firma ist auf RAID Datenrettung jeglicher Art, Größe und Betriebssystem spezialisiert. Da es gerade bei Firmen auf jede Stunde und Minute ankommen kann, haben wir eine besondere RAID-Datenrettungsabteilung, die 24 Stunden rund um die Uhr agieren kann. Wenn unsere Kunden Ihren Auftrag eingeben, können sie dort den 24 Stunden Modus aktivieren, um eine schnellstmögliche Wiederherstellung zu gewährleisten.

Als eine auf RAID spezialisierte Datenrettungsfirma nehmen wir auch regelmäßig Aufträge anderer Datenrettungsfirmen an und können in vielen Fällen, selbst bei einer negativen Diagnose durch eine andere Fachfirma, die Daten wiederherstellen. Ein „Nein“ haben sie schon? Vielleicht können wir Ihnen ein „Ja“ zusenden. Ob normale Festplatte, SSD oder SCSI Platte, wir retten ihre Daten auf allen Speichermedien, die in RAIDs installiert sein können.

RAID (Redundant Arrays of Independent Disks) ist eine Technologie, die Zugriffsperformance und Sicherheit der Daten auf einem Server erhöhen kann. RAID wurde von Forschern der Berkley-University in den 80er Jahren mit dem Ziel entwickelt, mehrere unabhängige Festplatten (HDs) zu einer oder mehrerer logischer Platten zu organisieren und synchronisieren. Mit einem RAID-System ist es möglich erhebliche Verbesserung, sowohl im Bereich des Datendurchsatzes (Geschwindigkeit) als auch in Bezug auf die Datensicherheit zu erreichen.
Raid Datenrettung

Bei weiterem Interesse führt sie dieser Link zum RAID-FAQ und sie erhalten eine Übersicht häufiger Fragen und der entsprechenden Antworten zum Thema Datenverlust auf RAID. Wenn Sie es vorziehen, können Sie auch direkt unseren Support anrufen und mit einem unserer RAID-Spezialisten sprechen.

Jetzt kostenlose Beratung vom RAID-Spezialisten bekommen: (0800) 116 35 21 | (040) 4321 86363 | (030) 2084 7235

 

Digital Recovery bietet RAID Datenrettung der folgenden RAID Level an:

  • RAID 0
  • RAID 1
  • RAID 2
  • RAID 4
  • RAID 5
  • RAID 6
  • RAID 7
  • RAID 03
  • RAID 05
  • RAID 10
  • X-RAID
  • RAID 1.5
  • RAID 15
  • RAID 1E
  • RAID 1E0
  • RAID-30
  • RAID-45
  • RAID-50
  • RAID 51
  • RAID 53
  • RAID 55
  • RAID 5E
  • RAID 5EE
  • RAID 5DP
  • RAID ADG
  • RAID-60-Verbund
  • RAID Matrix-RAID
  • RAID S
  • RAID TP
  • RAID-Z
  • RAID 100

Ursachen von Datenverlust bei RAID

Datenverlust auf RAID oder NAS Systemen können verschiedene Gründe haben. Im folgenden möchten wir ihnen einen Auszug der möglichen Ursachen eines Datenverlusts aufzeigen.

Physische Probleme:

  • Defekter RAID-Controller
  • Schaltkreisprobleme
  • Head-Crash
  • Verschmutzer Head
  • Oberflächenschäden der Platten
    • Bad Blocks – Defekte Sektoren
    • Natürliche Abnutzung des Mediums
    • Oberflächliche Kratzer
    • Schwerwiegende Kratzer
  • Motorschäden
  • Probleme mit dem Servomechanismus
  • Defekte Festplattenlager
  • Defekte PCB (Printed Circuit Board) Platine der Festplatte
  • Firmwareprobleme
  • Schäden durch Wasser und/ oder andere Flüssigkeiten
  • Schaltkreisunterbechungen
  • Fall- und Stoßschäden

Logische Probleme:

  • Datenlöschung oder -Korruption in Partitionen
  • Partitionslöschung
  • Informationsüberschreibung
  • Formatierung und anschließende Neuinstallation des Systems
  • Probleme bei der Systeminitialisierung
  • Desynchronisierung der Daten von einer auf die andere Festplatte

Konfigurationsprobleme

  • Verlust der Arraydaten
  • Löschung oder Veränderung der Konfiguration des RAID-Controllers
  • Löschung oder Veränderung des Array-Volumens
  • Verlust der Reihenfolge der Festplatten

Wir bieten RAID Datenrettung unter anderen von folgenden Herstellern

  • Western Digital
  • IBM
  • Iomega
  • D-Link
  • Synology
  • Drobo
  • Netgear
  • Promise
  • LaCie
  • Asustor
  • HP
  • Seagate
  • Buffalo
  • Thecus
  • Intel
  • Areca
  • Adaptec
  • Delock
  • CalDigit
  • Raid Datenrettung anderer Hersteller

Themen die mit RAID Datenrettung verknüpft sind:

Teile diesen Beitrag!