Was machen, wenn die Festplatte Geräusche macht, nicht mehr vom System erkannt wird oder ganz ihren Geist aufgegeben hat?

Entgegen einigen Meinungen im Internet muss stark davon abgeraten werden, zu versuchen die Festplatte auf eigene Hand zu reparieren. Auch wenn man Anleitungen für eine “do-it-yourself”-Reparatur im Netz finden kann, ist jeder Fall speziell und benötigt individuelle Maßnahmen, die nur von einem Fachmann durchgeführt werden können. Am Ende hat man viel Geld für teure Ersatzteile ausgegeben und die Festplatte funktioniert immer noch nicht oder es wurde vielleicht sogar ein unwiderruflicher Datenverlust herbeigeführt. Deshalb raten wir bei wirklich wichtigen Dateien immer: Datenträger sofort zum Spezialisten senden.

Auch das Installieren von günstigen oder sogar kostenlosen Datenrettungsprogrammen hilft oft nicht und kann den Schaden in einigen Fällen sogar noch erhöhen, da das System beim Installieren des Programms Daten auf die Festplatte schreibt und es möglich ist, dass dadurch gerade die verloren gegangenen Daten überschrieben werden.

Deshalb raten wir bei Datenverlust:

  • Ruhe bewahren
  • Computer ausschalten. Wir empfehlen den Stecker des Computers zu ziehen oder den Akku zu entnehmen, da auch beim runter fahren des Computers Dateien überschrieben werden können.
  • Wenn man weiß, wie es geht, die Festplatte ausbauen. Bei einem Laptop ist dies meist nicht nötig. Bei eventuell aufkommenden Fragen über den Ausbau, stehen wir Ihnen gerne unterstützend zur Seite.
  • Auf keinen Fall die Festplatte öffnen. Selbst kleinste Staubpartikel im Platteninneren können zu unwiderruflichen Datenverlust führen.
  • Benutzen Sie Ihre Festplatte nicht mehr. Auch nicht um Tests durchzuführen. Der Schaden kann dadurch noch viel größer werden.
  • Erstellen Sie eine Liste mit den wichtigsten Dateien in Form einer Prioritätenliste.
  • Senden Sie die Festplatte oder den Laptop samt Prioritätenliste an einen Fachmann, der sich auf Datenrettung spezialisiert hat.

Wenn Sie diese Punkte beachten, wird die Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen Datenrettung erheblich gesteigert. Weitere Fragen werden auch in unserm Datenrettung FAQ für einzelne Festplatten beantwortet. Falls sie gerade jetzt mit einem Fall von Datenverlust zu tun haben, beraten wir sie gerne individuell und unverbindlich per Telefon oder E-Mail. Sie können und rund um die Uhr unter der Telefonnummer 0800 116 35 21 und per E-Mail an info@digitalrecoverycenter.de erreichen.

Teile diesen Beitrag!