Datenrettung Tapes
Datenkonvertierung von Backup Tapes bedeutet die Daten eines Tapes  auf ein anderes Speichermedium zu überführen. Es gibt im Allgemeinen drei Möglichkeiten für das Zielmedium:

  • Tape zu Tape: Es ist üblich Daten von alten Backup Tapes  auf aktuellere Tapes zu konvertieren (z.B. von DAT zu LTO)
  • Tape zu optischen Medium: DVD / Blu-Ray (z.B. von Rolo Tape zu DVD)
  • Tape zu Festplatte

Konvertierung zu einer anderen Backup Software

  • Beispiel: Tape durch HP Data Protector Fita beschrieben nach NTBackup

Konvertierung zu einem anderen Dateisystem

  • Beispiel: Speicherung eines Tape mit Linux TAR zu MS NTBackup

Die Datenkonvertierung kann auf drei Ebenen geschehen: von einem Medium zu einem anderen; von einer Backup Software zu einer anderen und von einem Dateisystem auf ein anderes.

Tape Backup Typen

  • Full
  • Incremental
  • Differential
  • Backups mit Tape Multiplexing

Hinweis

Die Tapes müssen sowohl physisch, als auch magnetisch und logisch absolut fehlerfrei sein. Digital Recovery erarbeitet gerne ein detailliertes Projekt für die Konvertierung Ihrer Backup Tapes. Rufen Sie uns einfach an und wir werden Ihnen individuell bei Ihrer Konvertierung zur Verfügung stehen.

Teile diesen Beitrag!