laptop-datenrettung

Daten von sämtlichen Laptop Modellen zu retten gehört zu den Stärken von Digital Recovery. Ab den 80er Jahren verbreiteten sich Laptops (oder auch Notebooks) mit stetig wachsender Beliebtheit. Toshiba führte 1987 mit dem T1110 die Bezeichnung Notebook in Deutschland ein. Heute gibt uns unzählige Varianten und Modelle. Für eine Laptop Datenrettung sind sie bei Digital Recovery an der richtigen Adresse.

Logische Probleme (Software) und physische Probleme (Hardware)

Man spricht von einer logischen Ursache für Datenverlust, wenn es z.B. zu einer Löschung, Formatierung, oder Partitionskorruption gekommen ist. Eine solche Datenrettung ähnelt einer gewöhnlichen Datenrettung von normalen PCs und gehört auch zu unserem Repertoire.

Die besondere Herausforderung einer Laptop Datenrettung ergibt sich gerade bei physischen Problem, da man viele Laptops nicht ohne weiteres öffnen kann. Viele Bauteile sind verklebt und bedürfen besonderer Werkzeuge. Angepasste Betriebssysteme, Verschlüsselung, zum Teil auf der Platine verlötete NAND-Speicher und besonders kleine Festplatten oder SSDs machen eine Datenrettung von Laptops komplex. Die Datenrettung besteht also aus mehreren Schritten. Als erstes muss überhaupt der Zugriff auf die Daten erlangt werden. Dann müssen die darin enthaltenen Informationen aufbereitet werden, um das Partitionssystem wiederherzustellen und Zugriff auf die eigentlichen Dateien zu bekommen.
Digital Recovery hat durch langjährige Erfahrung mit Festplatten, speziellen Pro-Tools und kompetenten Technikern höchste Erfolgsraten, wenn es darum geht, ihre Daten von einem Laptop zu retten.

Professionelle Datenrettung RAID, Server, NAS, Festplatte, Tape

Mögliche Fehlermeldungen Ihres Laptops bzw. Notebooks

  • Laptop ist runtergefallen, gebrochen, verbrannt
  • Kurzschluss
  • Blauer Bildschirm beim Hochfahren und Neustart im Loop
  • Der Laptop fährt nicht mehr hoch
  • Display zeigt nur weiße und schwarze Streifen an
  • Ordner sind verschwunden
  • Dateien sind verschwunden
  • Dateien sind korrupt
  • Speicher/ SSD/ Festplatte wird nicht mehr erkannt
  • Virus und Ransomware
  • Wasserschaden (Wasser oder andere Getränke auf die Tastatur verschüttet, oder Laptop ins Wasser gefallen)
  • Formatierung
  • Löschung

Jetzt Daten retten von folgenden Laptop Herstellern

  • Dell (zB.: Alienware, Inspiron, Dell G-Serien, Latitude, XPS)
  • Huawei (zB.: Huawai Matebook-Serie)
  • Medion (zB.: Akoya, Erazor, E-Serie, P-Serie, S-Serie, MD-Serie)
  • Trekstor (zB.: Surfbook, Primebook, Yourbook)
  • Acer (zB.: Ultra, Aspire, Swift, Extensa, Predator, Spin, Switch, TravelMate, Nitro,
  • Lenovo (zB.: ThinkPad, IdeaPad, Yoga)
  • Asus (zB.: VivoBook, VivoBook Flip, ZenBook, ROG Serie, Transformer, X Serie, FX Serie, TUF Gaming)
  • HP (zB.: Pavilion, Elitebook, Business, Chromebook, Elite, ENVY, Omen, ProBook, Spectre, Zbook, Zbook Studio)
  • HKC (zB.: N Serie, NT Serie)
  • MSI Laptops (zB.: Infinite, G-Serie, P-Serie)
  • Samsung (zB.: ATIV Book, E-Serie, N-Serie, R-Serie)
  • Odys (zB.: Mybook, Winbook, Vario Pro, Prime Win, Shape Pro)
  • Razer (zB.: Blade, Blade Pro, Blade Stealth)
  • Microsoft (zB.: Surface Laptop, Surface Pro Reihe)
  • Fujitsu Notebooks (zB.: Lifebook, Celsius)
  • Apple (zB.: MacBook, Macbook Air, MacBook Pro)

Themen die mit Laptop Datenrettung verknüpft sind